Urlaub in Playa de San Juan

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Playa de San Juan für Ihren nächsten Urlaub auf Teneriffa. Wie wäre es mit einem Ferienhaus mit Pool und Meerblick in Playa de San Juan.

Playa de San Juan - wunderschöner und idyllischer Küstenort

Im Süden der Insel Teneriffa liegt der kleine Küstenort Playa de San Juan. Dank seiner idyllischen Lage und seinen nur rund 7.000 Einwohnern ist der Küstenort ideal für Sie, wenn Sie auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind. Playa de San Juan liegt direkt an der Mündung der optisch beeindruckenden Schlucht "Guia de Isora" und ist umrundet von zahlreichen Tomaten- und Bananenplantagen. Suchen Sie ein ruhiges Ferienhaus auf Teneriffa, welches inmitten einer wunderschönen Landschaft liegt, sind Sie hier genau richtig. Der beschauliche Küstenort ist ideal für einen ruhigen und entspannenden Strandurlaub. Direkt neben Playa de San Juan befinden sich ein Fischereihafen und eine lange Mole (Wellenbrecher). Dadurch ist der Strand zuverlässig vor starkem Wind und den hohen Wellen geschützt. Seit 2012 besitzt der Strand von Playa de San Juan die Blaue Flagge. Diese steht für eine erstklassige Wasserqualität und eine hervorragende Infrastruktur.

Von Ihrem Ferienhaus in Playa de San Juan gelangen Sie in kürzester Zeit zu dem kleinen Hafen. Dieser wird sowohl als Liegeplatz für Boote als auch für die Fischerei genutzt. Die ortsansässigen Fischer versorgen die Restaurants in Playa de San Juan täglich mit ihren frisch gefangenen Fischen. Direkt neben dem Hafen erwartet Sie eine wunderschöne Uferpromenade mit einigen Restaurants, Bars und Cafés. Möchten Sie außerhalb Ihrer Ferienwohnung in Playa de San Juan essen, können Sie sich in einem der schönen Restaurants kulinarisch verwöhnen lassen. Am Ende der Strandpromenade gibt es einen "Horno de Cal" Kalkofen. In diesem wurde früher kalkhaltiges Gestein bei hohen Temperaturen zwischen 900 Grad und 1200 Grad gebrannt. Dieser optisch beeindruckende Ofen war für das damalige, traditionelle Bauwesen von grundlegender Bedeutung. Einer der empfehlenswerten Ausflüge, den Sie von Ihrem Ferienhaus in Playa de San Juan aus unternehmen können, beginnt direkt nach dem Kalksteinofen. Von dort aus führt Sie ein steiler und gut ausgebauter Küstenweg nach oben. Hier wartet das optisch beeindruckende Wahrzeichen des Küstenorts auf Sie. Die "Alcaravan Skulptur" sieht aus wie eine Walflosse und ist ein ausgezeichnetes Fotomotiv. Zudem haben Sie von Playa de San Juan aus einen wunderschönen und unverbauten Blick auf die bekannte Nachbarinsel "La Gomera".

Playa de San Juan eignet sich bestens für einen schönen und abwechslungsreichen Strandurlaub mit Kindern. Am gut besuchten Strand erwarten Sie und Ihre Kinder schwarzer Sand und viele flache Steine. Hier gibt es genügend Parkplätze, einige Duschen und Sie können ohne Probleme Sonnenschirme und Strandliegen mieten. Dank den barrierefreien Zugängen und dem zuverlässigen Schutz durch die Mole, können Sie im Meer in völliger Ruhe schwimmen und plantschen. Das Ortsleben findet hauptsächlich an der schönen Plaza mit ihren beeindruckenden hohen Bäumen statt. Hier trifft sich Tag für Tag Jung und Alt. Machen Sie Urlaub in einem Ferienhaus in Playa de San Juan, sollten Sie unbedingt den Straßenmarkt besuchen. Dieser findet jeden Mittwoch von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Sie finden dort zahlreiche landwirtschaftliche Produkte, Textilien, Konditorei-Produkte, typische Handwerkskunst und Blumen.

Es gibt mehrere Gründe, weshalb Ferienhäuser in Playa de San Juan bei Urlaubern so begehrt sind. Trotz seiner Größe ist der Küstenort auf keinen Fall ein Platz für Langweile. Vor Ort finden Sie eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten. Playa de San Juan zählt zu den besten Tauchgebieten auf Teneriffa und deshalb gibt es direkt vor Ort gleich 2 Tauchschulen. Im "Guidos Bubble-Club" können Sie verschiedene Land- und Nachttauchgänge und Tauch-Schnupperkurse buchen. Es gibt Tauchkurse für Anfänger, Kurse für Fortgeschrittene und Tauchgänge für erfahrene Taucher. Des Weiteren werden regelmäßig Inseltouren und Walbeobachtungen angeboten. Ein Ausflug in die faszinierende Unterwasserwelt ist auf jeden Fall empfehlenswert. Sie erwarten vielfältig geformte Lavariffe mit beeindruckenden Steilwänden und geheimnisvolle Grotten. In diesen leben nicht nur Fische, sondern auch Nacktschnecken, Tintenfische und Seepferdchen. Am Hafen von Playa de San Juan können Sie eine Bootstour nach "Los Gigantes" buchen und auf dieser sogar Delphine und Wale beobachten.

Der kleine Küstenort Playa de San Juan wird hauptsächlich von den Einheimischen bewohnt. Im Vergleich zu anderen beliebten Zielen auf Teneriffa gibt es hier eher weniger Urlauber. Deshalb ist ein Ferienhaus in Playa de San Juan auch so begehrt. Der Massentourismus hat dieses wunderschöne Fleckchen Erde bisher zum Glück noch nicht erreicht. Deshalb können Sie in Playa de San Juan ohne Einschränkungen einen erholsamen und individuellen Urlaub genießen. Wie fast keine andere Stadt auf der Insel Teneriffa kombiniert der kleine Küstenort seinen traditionellen Charme mit den modernen Eigenschaften einer wachsenden Touristenstadt.